Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

24. Februar 2021

Video Diskussionsabend – Wie Wohnen: Zuhause in der Nachbarschaft!

Zum Wohnen gehört mehr, als die eigenen vier Wände bieten können. Durch Sharing von Räumen, Flächen und Infrastrukturen entstehen Nachbarschaften mit neuen Qualitäten. Kann so ein ganzer Häuserblock zum Zuhause werden?

Am Podium:

  • Birgit Elsner; Wohnpartner
  • Julia Lindenthal; Ecology Institut (u.a. Entwicklung von Planungsinstrumenten für den gender- und diversitätsgerechten nachhaltigen Wohnbau)
  • Sonja Gruber; freiberuflich: u.a. Partizipation, soziale Nachhaltigkeit im Wohnbau
  • Manuel Hanke; Wohnbund Consult, Bikes and Rails (habiTAT)

Erste Reihe:

  • Bojan Schnabl; MA50 – Wohnbauförderung und wohnrechtliche Schlichtungsstelle, Smarter Together
  • Julia Girardi-Hoog; Wiener Wohnen, Smarter Together
  • Andrea Mann; GB*Stadtteilbüro

Moderation und inhaltliche Konzeption: Gesa Witthöft; Technische Universität Wien, Institut für Raumplanung, Forschungsbereich Soziologie; https://soziologie.tuwien.ac.at

Inhaltliche Konzeption und Organisation: Dominik Hölzl; Technische Universität Wien, Institut für Raumplanung, Forschungsbereich Soziologie; https://soziologie.tuwien.ac.at

Aufgezeichnet am 29.9.2020 im Rahmen der „Galerie der Möglichkeiten“ des Projektes „Pocket Mannerhatten Ottakring“.

Gefördert vom Klima- und Energiefonds im Rahmen des Programmes „Smart Cities Demo“ und unterstützt durch die IBA_Wien 2022 (Internationale Bauausstellung – neues soziales Wohnen.

Wie Wohnen: Zuhause in der Nachbarschaft! - Pocket Mannerhatten: Galerie der Möglichkeiten