Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 3. März 2021

Video Diskussionsabend – Mobilitäts-Sharing: Konzepte für die Nachbarschaft

Mobilität ist ein Grundbedürfnis – das sich durch gemeinsam genutzte Fortbewegungsmittel umweltschonend und bedürfnisgerecht erfüllen lässt. Wie kann Mobilitäts-Sharing fair und alltagstauglich organisiert werden und welche Rolle spielt der öffentliche Raum dabei?

Gäste:

  • Vanessa Sodl, Technische Universität Wien
  • Stefan Waschmann, Elfride – Verein für nachhaltige Mobilität und Carsharing
  • Hanna Schwarz, geht-doch.wien – Initiative fürs Zu Fuß Gehen und den Öffentlichen Raum
  • Mathias Mitteregger, Technische Universität Wien

Moderation: Julia Beck, tatwort

Vorbereitung: Julia Schwanzer, tatwort

Aufgezeichnet am 1.10.2020 im Rahmen der „Galerie der Möglichkeiten“ des Projektes „Pocket Mannerhatten Ottakring“.

Gefördert vom Klima- und Energiefonds im Rahmen des Programmes „Smart Cities Demo“ und unterstützt durch die IBA_Wien 2022 (Internationale Bauausstellung – neues soziales Wohnen.

Mobilitäts-Sharing: Konzepte für die Nachbarschaft - Pocket Mannerhatten: Galerie der Möglichkeiten