Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

28. Februar 2021

Klima- und Energiewerkstatt Graz: Reibungselektrizität – Achtung, es blitzt!

Jeder von uns hat es schon erlebt: Durch Reibung – z.B. ein Luftballon oder ein Plastikstreifen reibt am Pullover und „klebt“ an oder bewegt sich – kann es zu einer elektrischen Entladung kommen. Das lässt sich gut demonstrieren. Im Kleinen eine zwar unangenehme, aber ungefährliche elektrische Entladung, kann dieser Effekt auch große Auswirkungen haben – nicht zuletzt in Form einer der Reibungselektrizität ähnlichen Blitzentladung während eines Gewitters. Was Reibungselektrizität ist, wie sie entsteht, welche plakativen uns allen bekannten Beispiele es gibt und wie das mit Blitzen zusammenhängt, ist Inhalt eines Workshops, der auch im Inter.LAB abgehalten werden kann, wenn Präsenzunterricht (noch) nicht möglich ist.

Ergänzt wird die Demonstration und Erklärung durch Informationen zum richtigen Verhalten bei Gewittern und wie sich als unangenehm empfundene Reibungselektrizität im Alltag vermeiden lässt.

 

Foto: Reibungselektrizität (© Klima- und Energiewerkstatt Graz)