Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

10. April 2020

Das mobile Tiny-Öko-House Baus! steht zum Verkauf

In Containergröße gebaut, ist das mobile baus!-Haus mit Tiefladern transportabel (mittig auseinander geschraubt) und kann vor Ort wieder zusammengesetzt werden. Das Dach ist ‘abnehmbar’, und sowohl das Haus als auch die Terrassenkonstruktion liegen einfach auf alten Betonfundamenten auf.

baus! Maße und Materialien

Das baus! bemisst außen 25qm (6x4m), innen sind es ca. 21qm. Raumhöhe innen ca. 2,50m.
Planung: Architekten-Team des ICP.
Der Rohbau besteht aus massiven KLH-Platten, die auch Teile der Innenfläche bilden. Auf einer Seite gibt es eine Stroh-Lehmwand, zertifizierte Strohballen dämmen das Haus rundherum. Die Verkleidung besteht aus hinterlüfteter Rhombenschalung aus Lärche, wobei das Stroh zuvor mit diffusionsdichten Faserplatten abschliesst. Fenster und Türen entsprechen einem sehr hohen Dämmwert (U) von 0,8. Sie sind nach RAL-Norm eingebaut, zusätzlich wurde mit Schafswolle isoliert. Der Kamin ist gedämmt und hochmodern, der brandneue 6 kW-Holzofen ist allerdings eine Leihgabe der Fa. Lohberger. Innen ist Elektrik (Steckdosen) verlegt und ein Verteilerkasten vorhanden.
Das Dach ist mit einer hinterlüfteten schiefen Ebene ausgestattet, die durch eine maßgeschneiderte Kautschukplane dicht gehalten wird. Obenauf ist die Ebene wieder begradigt, sodass ein begehbares Dach entsteht.
Auf der Terrasse (ca. 130qm) wurde grob gehobelte Lärche verlegt. Der Innenboden ist aus massiver geölter Lärche gedämmt mit Hanf-Faserplatten.

Wer jetzt schon Pläne schmieden möchte und Infos zu Fundamenten, Transport, Isolierung und Installationen braucht, wendet sich an: info@tbase.org

Preis: 50.000€ (VB)

 

© Michael Fürst und Florian Hörantner